Übersetzungen

Übersetzungsbüro

mit Niederlassungen im gesamten Bundesgebiet

Vereidigter Übersetzer

Ihre Übersetzungsanfrage

Ausgangssprache(n):
Zielsprache(n):
Fachbereiche: (z.B. Medizin, etc.)
Gewünschter Liefertermin:
Übersetzungen ins Niederländische

Angebotenen Sprachen

Äthiopisch

Arabisch

Afghanisch

Albanisch

Amerikanisch

Armenisch

Afrikaans

Chinesisch

Bulgarisch

Estnisch

Dänisch

Hebräisch

Hindi

Griechisch

Flämisch

Finnisch

Französisch

Georgisch

Italienisch

Isländisch

Indonesisch

Kiswahip

Japanisch

Koreanisch

Katalanisch

Koratisch

Kurdisch

Litauisch

Lettisch

Maltesisch

Mazedonisch

Norwegisch

Niederländisch

Polnisch

Persisch

Rumänisch

Russisch

Serbisch

Schwedisch

Slowenisch

Slowakisch

Thailändisch

Spanisch

Türkisch

Tschechisch

Ungarisch

Ukrainisch

Vietnamesisch

und viele andere...

Wie werde ich ein vereidigter Übersetzer?



Voraussetzungen für die Beeidigung bzw. Ermächtigung zum Übersetzer



Um in Deutschland den Status des vereidigten Übersetzers zu erlangen, müssen verschiedene Voraussetzungen erfüllt sein. Dies ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich geregelt, sodass auch die Bezeichnungen unterschiedlich ausfallen, beispielsweise "ermächtigter Übersetzer", "beeidigter Übersetzer", "öffentlich bestellter und beeidigter Übersetzer" etc.

In der Regel ist zur Erlangung dieses Status ein einschlägiges Sprachstudium notwendig bzw. es ist der Nachweis zu erbringen, dass man sich in Ausgangs- und Zielsprache überdurchschnittlich gut auskennt und beherschen. Beantragt man die Ermächtigung, wird seitens des entsprechenden Landgerichts ein polizeiliches Führungszeugnis über den Antragsteller eingeholt. Es müssen insofern also persönliche und fachliche Eignung gewährleistet sein. In manchen Bundesländern muss man darüber hinaus auch nachweisen, dass man in geordneten finanziellen Verhältnissen lebt.



Ohne Gewähr.







 Englisch Deutsch







Ermächtigter Dolmetscher







Online Übersetzungen

Impressum